Blog

Blog >>
Neuer Kostenschock für Kleingärtner im Kreisverband Leipzig

Seit der Machtübernahme des aktuell haus(halt)enden Vorstandes des Kreisverbandes Leipzig der Kleingärtner Westsachsen e. V. im Jahr 2013 geht es mit dem Kreisverband kontinuierlich bergab – der Verbandsbeitrag steigt jedoch rasant an.

Weiterlesen
Die "Verwaltungsvollmacht" muss weg!

Ok, dann benennen wir sie doch einfach um: "Zwischenpachtvertrag"!

Weiterlesen
"Achtung Vereinsvorstände" - Steuererklärung nur noch über ELSTER!?!?

… oder: Wie eine kleine Falschmeldung eines uninformierten Verbands große Verwirrung stiften kann.

Weiterlesen
Aus der Serie "Mit Zwang und Drohgebärden" zum Ziel...

... in der heutigen Episode: der Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e. V.

Weiterlesen
"Wahrheit" liegt offenbar im Auge des Betrachters

Der Vorstand des Kreisverbandes Leipzig der Kleingärtner berichtet kurz über die Verbandsversammlung vom 29.11.2018 und schiebt die Schuld an der Einführung des ausbeuterischen Knebelvertrags "Verwaltungsvollmacht" von sich.

Weiterlesen
Wer muss für verwilderte Gärten bezahlen? Wie Verbände die Vereine und Kleingärtner abzocken!

Die BILD Leipzig beschäftigt sich in der Ausgabe vom 22.10.2018 mit der Frage, wer für die Beräumung verlassener bzw. verwilderter Gärten verantwortlich ist. Darüber sei ein heftiger Streit zwischen Vereinen und dem Kreisverband Leipzig entbrannt. Dabei ist der „heftige Streit“ bereits abschließend geklärt und der Kreisverband Leipzig hat das Nachsehen:

Weiterlesen
Die Angst der Verbände vor Öffentlichkeit

Warum nur haben viele Kleingartenverbände eine so akute Öffentlichkeitsphobie?

Weiterlesen
Kreisverband blecht für Anwalts- und Gerichtskosten – Nein? Doch! Ohh!

Klagt der Kreisverband gegen einen seiner Unterpächter, hat er gefälligst auch selbst die Kosten dafür zu tragen!

Weiterlesen
Vereine - holt euch euer Geld zurück!

Wer muss eine Parzelle beräumen? Gericht bestätigt Selbstverständlichkeit. Meist haben Vereine die Beräumungskosten nicht zu tragen.

Weiterlesen
Gemeinnützigkeit ohne kleingärtnerische Nutzung?
"Gemeinnützigkeitsbegehung", "Ortstermin für die Gemeinnützigkeitsprüfung" oder "Der Verein verliert seine Gemeinnützigkeit, wenn keine ausreichende kleingärtnerische Nutzung gegeben ist." – das oder so etwas Ähnliches hat bestimmt jeder Vereinsvorstand oder gar jeder Kleingärtner schon einmal gehört. Wir zeigen auf, warum das absoluter Nonsens ist.
Weiterlesen